Stoffdiät: Sommerspeck

Also, ich war im Urlaub und kam mit einem riesigen neuen Vorrat von Stoffen zurück. Denn meine Schwiegermama stellte mir zwei große Schachteln hin und meinte, nimm was dir gefällt. Und mir gefielen 20 Meter. Zwei davon für ganz konkrete Projekte, die anderen eher so... Also gegen die Regeln. Wie das mit Urlaubsspeck so ist.… Weiterlesen Stoffdiät: Sommerspeck

Advertisements

Teurer Cardigan

Heute zeige ich euch einen Cardigan aus "Merinowolle mit Kashmiroptik". Ein Genuss von einem Stoff, ich konnte ihm nicht widerstehen, obwohl ich eigentlich ja was günstigeres im Sinn hatte. Aber ein schwarzes Cardigan würde ich ja tragen bis es auseinanderfällt. Made-Mittwoch Aber er war so weich, so teuer, so rein... So rein Wolle, dass er… Weiterlesen Teurer Cardigan

Ein Jackigan

Mein Motto dieses Jahr war, mehr für Jahreszeiten zu nähen die nicht der Sommer sind. Das ultimative Ganzjahres-Kleidungsstück ist für mich ein Strock-Jäckchen, ein Cardigan oder eine Westn, wie man das hier in Österreich nennt. Ein super Schnitt für so ein Wunderding ist der Blackwood-Cardigan von Helens Closet, den ich mir bei einem Black-Friday-Sale geschnappt… Weiterlesen Ein Jackigan

Schwalbenbluse

Diese schöne Bluse aus Double-Gauze von Birch Fabric war auch schon lange in Planung. Ich habe sie schon vorrausgesehen, deswegen auch die Ausnahme bei der Stoffdiät für einen Blusenstoff, ich hatte auch den Schnitt Bluse No.6 von Lillesol und Pelle schon lange auf meiner Liste, weil er genau den Schnitt hat, den auch meine in… Weiterlesen Schwalbenbluse

Kinderkram: Poloparade

Weiter geht es mit der Sommergarderobe des Zwergs, und zwar mit in Maßenproduktion hergestellten Polohemden, weil ich sie an meinem Kleinen einfach süß finde und der Kragen unruhige Muster etwas bricht. Verwendet habe ich dafür vor allem Stoffe, an denen ich bei dem Grazer Stoffflohmarkt nicht vorbeigehen konnte, Stoffdiät hin oder her. (Vor allem, weil… Weiterlesen Kinderkram: Poloparade