Schwalbenbluse

Schwalbenbluse 3

Diese schöne Bluse aus Double-Gauze von Birch Fabric war auch schon lange in Planung. Ich habe sie schon vorrausgesehen, deswegen auch die Ausnahme bei der Stoffdiät für einen Blusenstoff, ich hatte auch den Schnitt Bluse No.6 von Lillesol und Pelle schon lange auf meiner Liste, weil er genau den Schnitt hat, den auch meine in mehrfacher Ausführung gekauften Blusen vom schwedischen Kleiderladen haben. Ich mag den Schnitt der Blusen sehr gerne, sie sind einfach superpraktisch und passen perfekt zu meiner Momiform. Aber ich kaufe aus ethischen Gründen nicht gerne in dem Laden ein, und gerade als ich dachte, „Ach, ich sollte eine der Blusen auseinandernehmen und kopieren…“ sah ich bei einer Bloggerin beim Memademittwoch genau so eine Bluse. Leider weiß ich nicht mehr, wer es war, ich dachte Miri von madebymiri.de, aber ich finde sie bei ihr auf die Schnelle nicht. Naja, jedenfalls bin ich derjenigen dankbar für die Inspiration.

Schwalbenbluse 1

Dann ging die Stoffsuche los. Ich hatte mich bei dieser Kleiderschrank-Kapsel sehr auf dunkelblau eingeschossen, so war ich hocherfreut, als ich bei Biostoffe.at diesen Schwalbenstoff von Birchfabric fand. Gleichzeitig hatte ich mir auch den gelben bestellt, für eine zweite Bluse, aber Obacht, das Gelb ist in Wirklichkeit Senf, Proben zu bestellen zahlt sich da wirklich aus.
Als ich dann noch sah, dass Biostoffe auch das Schnittmuster für die Bluse hat, war die Entscheidung gefallen.

Die Umsetzung musste wegen der Hitze und andere Projekte bis Oktober warten. Double Gauze sind zwei dünne Baumwollschichten, die in regelmäßigen Abständen miteinander verbunden sind. Das macht die Sache an und für sich recht luftig, aber mit einem Unterhemd kann man es auch gut in der kühleren Jahreszeit tragen, mit einer Strickjacke drüber auch im Winter.

Schwalbenbluse 2

Innen habe ich die Seitennähte und die Ärmel mit französischen Nähten gemacht, bei einem dünneren Stoff würde ich auch die Passe hinten eher mit der Burritomethode machen, habe es aber dieses mal so gelassen. Es stört auch etwas, dass die Anleitung für die gleiche Bluse für Strickware ist, so dass z.b. die Knopfleiste eher unchic mit der Overlock genäht werden soll. ich habe daher Kragen und Knopfleiste schön sauber untergeschlagen und abgesteppt.

 

Schwalbenbluse

Schnittmuster: Bluse No.6 von Lillesol und Pelle.
Änderungen: Schultern um 2 cm verschmälert, Manschetten weggelassen, bei der Knopfleiste ein saubereres Verfahren verwendet, siehe oben und keine Knopflöcher gemacht.
Stoff: Flight Dusk Double Gauze von Birchfabrics (leider ausverkauft) via Biostoffe.at
Knöpfe: Perlmutt von Hirt in Graz

 

Nimmt teil an:

Memademittwoch

Ich näh Bio!

Biostoff Linkparty!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

12 Kommentare zu „Schwalbenbluse“

  1. Tolle Bluse, den Schnitt werde ich mir merken! Eine Ähnliche habe ich auch im Schrank die ich sehr gerne trage. (Ich wäre allerdings nie auf die Idee gekommen sie aus Strickware und/oder mit der Overlock zu nähen?! diese Vernarrtheit in Jersey …)
    VG, Anna

    Gefällt mir

    1. Es gibt genau den gleichen Schnitt noch mal für Strickware, und es wurde für diese die gleiche Anleitung mit den gleichen Bildern genommen, da sind aber doch ein paar Unterschiede in der Verarbeitung, wie ich finde. Das Vorbild aus dem Laden ist auch aus unelastischem Jersey, ich habe aber eine ähnliche aus Viskose, die etwas besser hängt. Ich werde diesen Schnitt sicher noch mal in Viskose machen. Den Schnitt kann ich trotzdem empfehlen, die Änderungen sind ja leicht zu machen.

      Gefällt 1 Person

  2. Schwalben gehen immer:-) eine tolle Bluse aus noch tollerem Stoff. Double Gauze ist wirklich was Besonderes und nicht mit dem Mullzeugs zu vergleichen, was überall angepriesen wird.
    LG Dana

    Gefällt mir

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit deinem Kommentar werden mir die Daten (Name, E-Mail) übermittelt, die du angibst, sowie deine IP-Adresse. Ich verwende diese Daten nicht weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s