12 Pesto im Mai: Minz-Pesto

Seit ich versuche mich möglichst regional und saisonal zu ernähren, habe ich erst wirklich verstanden, wie wenig bis April wächst und irgendwie auch eine völlig neue Wertschätzung für jedes frische Kräutlein gewonnen. Unter anderem für Minze, die sich in unsererm Gärtchen als allererstes hervorgetan hat, und endlich etwas Frische ins Essen bringt.

Hier daher ein einfaches Minz-Pesto, dass ich fast lieber mag als klassisches Basilikum-Pesto.

      • Dauer: 10 Minuten
      • Zutaten für 4 Portionen
        • Spaghetti oder andere Pasta
        • 2 Handvoll Minzblätter
        • 2 EL frisch geschabter Parmesan
        • 1 Knoblauchzehe
        • 2 EL Pinienkerne
        • Salz
        • Olivenöl
        • Evt. 3 EL Ricotta, für diejenigen die es nicht so scharf mögen.
      • So geht’s:
        • Das Wasser für die Nudeln aufstellen.
        • Die Pinenkerne in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie leicht golden sind.
        • Dann zusammen mit allen anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren, Öl dazugeben, falls es nicht sämig wird.
        • Inzwischen die Nudeln kochen.
        • Die Nudeln abgießen und NICHT abschrecken. Das Pesto gleich auf die noch heißen Nudeln geben, etwas Parmesan darüberreiben und servieren.

3 Gedanken zu “12 Pesto im Mai: Minz-Pesto

  1. Das klingt wirklich schnell und einfach! Und mit Minze mal sehr interessant! Wenn ich nur frische Minze hätte….😉
    Ich glaube, bei meinen Eltern im Garten wächst welche, da muss ich beim nächsten Heimatbesuch mal räubern🙂
    Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Bastelschaf

    • Ich glaube, deine Eltern werden dir dankbar sein. Bei mir wächst das Zeug wie Unkraut dieses Jahr.
      Danke auch für den Hinweis, ich glaube das ist weil ich ein Bild statt des Titels eingestellt habe. Muss mal schauen ob ich das ändern kann.

  2. Ach ja, kurzer Hinweis: Bei den Beiträgen, die von dir im WordPress-Reader erscheinen, steht übrigens gar nicht dein Blogname drüber. Sondern [kein Titel]. Vielleicht möchtest du dem mal nachgehen….🙂
    LG

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s