Es gelbt so gelb…

Seit ich einen Garten ähm… ein Gärtchen habe, dekoriere ich nicht mehr so viel herum wie früher, als ich noch in einer Wohnung im ersten Stock gewohnt habe. Und auch wenn es schon etwas spät dran ist, da man im Bloggerland ja immer schon einen Monat vor allen anderen für Stimmung sorgen sollte, möchte ich dennoch meine gelbe Deko festhalten. Vor allem weil Gelb nicht meine Lieblingsfarbe ist, aber es mich dieses Jahr schon im Februar geritten hat, gelbe Kerzen zu kaufen und die Blumentöpfe mit gelbem Krepp einzuwickeln, der von einer Geschenkverpackung übriggeblieben ist.

 

Frühlingsdeko 2

 

Frühlingsdeko 3

 

Zuerst habe ich überlegt mir einfach Blumen zu kaufen, aber die wären so schnell verwelkt und ich dachte, warum nicht etwas machen, auf das du dann noch die Ostereier hängen kannst. Gesagt, getan. Ein tote Zweiglein vom Busch im Gärtchen gezwickt und mit weißer Farbe bestrichen (obwohl ich Sprühfarbe empfehlen würde) und kleine Blüten aus Transparentpapier geschnitten und mit Uhu Patafix aufgeklebt. Vielleicht mache ich noch mehr Blüten drauf, jetzt wo es draußen schon so viele Blüten gibt, sieht es doch etwas karg aus.

 

Frühlingsdeko 4

Frühlingsdeko 5 Frühlingsdeko 6

Plötzlich habe ich angefangen überall gelb zu sehen, und habe bemerkt, dass unsere Gießkanne, die vom Wohnzimmer aus sichtbar ist ebenfalls diese Farbe hat. Wie absichtlich!

Gelbe Gießkanne

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s