12 Pesto im Februar: Sesam-Erdnuss Pesto

Sesam Erdnuss Pesto

Ich schiebe die wiederholt späte Abgabe jetzt mal auf die Kürze des Februars…

Dieses Pesto kommt wieder fast ohne frische Zutaten aus, obwohl ich es kaum noch erwarten kann, dass es überhaupt lokale, frische Zutaten gibt, die nicht Wurzelgemüse sind. Obwohl die wiederentdeckten Schwarzwurzeln wirklich lecker sind.

Aber hier ein Sesam-Nuss-Pesto mit einem asiatischen Touch

      • Dauer: 15 Minuten
      • Zutaten für 4 Portionen
        • 250 g schnellkochende asiatische Eiernudeln
        • 8 EL Sesam
        • 4 EL geröstete Erdnüsse
        • 2 EL Erdnuss- oder Sonnenblumenöl
        • 1 Knoblauchzehe
        • 4 EL schwarze Sojasauce
        • 1 TL Chiliflocken
        • 1 EL Zitronensaft
        • Optional: frisches Koreandergrün
      • So geht’s:
        • Das Wasser für die Nudeln aufstellen.
        • Den Sesam in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten.
        • Den Knoblauch schälen.
        • Inzwischen die Nudeln ins kochende, leicht gesalzene Wasser geben.
        • Alle anderen Zutaten zusammen in einen Becher geben und pürieren. Die Nudeln abgießen und NICHT abschrecken. Das Pesto gleich auf die noch heißen Nudeln geben und servieren.

        Bon Appetit!

Ein Gedanke zu “12 Pesto im Februar: Sesam-Erdnuss Pesto

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s