Highlights der Ferien

Im Sinne eines Weblogs (Internet-Protokoll? Netz-Fahrtenbuch?) möchte ich versuchen eine wöchentliche Kategorie zu eröffnen, in der ich einmal in der Woche zeige, was ich in der letzten Woche so gemacht habe. Für mich selbst, und vielleicht für gleichgesinnte Andere. (Außer es war eine unglaublich lahme Woche, aber das dürfen wir dann halt nicht zulassen, nicht?)

Und weil ich ein geheimer Rebell bin, erzähle ich Euch gleich mal nicht von der vergangenen Woche, sondern von meinem „Urlaub“, wie ich meine bewusst nicht mit Uni-Sachen vollgestopfte Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr gerne bezeichne.

1. Die Sicht aus dem Zug auf dem Weg nach Salzburg:

Weihnachten5

2. Das vegetarische (und vegane) Frühstück im Heart of Joy Cafe das außergewöhnlich freundliche Service im Kreise der Familie:

3. Den Stadtspaziergang mit Cousinchen und Schwiegercousin in Graz mit anschließendem Essen im fast schon legendären Ginko.

4. Meinem Schwiegercousin beweisen zu können, das Rauch wirklich jede erdenkliche Ausstechform hat:

Gabelstapler 7 cm

Gabelstapler Ausstechform. Ja, Gabelstapler.

Die hat er sich auch gleich gekauft.

5. Weihnachten im Kreis der Familie im Burgenland und den Ausflug nach Fürstenfeld, wo am 24. Dezember ab 13 Uhr nicht mal McDonalds offen hat. Super für die Angestellten, schlecht für uns. War aber auch so hübsch.

Weihnachten2 Weihnachten3 Weihnachten4

Weihnachten

6. Natürlich die vielen Geschenke, aber besonders diese zwei:

Weihnachten2_1 Schneiderpuppe

7. Und das fantastische Feuerwerk am Schlossberg in Graz mit meinem Schatz. Wir sind mit der Schlossbergbahn raufgefahren und dann gleich über der Kasematten geblieben. Es gab Musik von der Bar daneben, nette Leute rundherum, eine super Aussicht auf die Stadt, russischen Sekt von den Schwiegereltern und als krönender Abschluss das offizielle Feuerwerk der Stadt Graz. Von da oben wirkte es, als wäre man mittendrin. Leider wurden aber die Photos nicht so gut, weil ich zu sehr mit „Ohhh“ und „Ahh“ beschäftigt war.

CIMG4812

Und wie habt ihr die Ferien so verbracht?

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s