Selbstgemachte Putzmittel / Homemade Cleaners

Ja, die Schale wird von einem Stück Trink-Strohhalm hinuntergedrückt!

For the English version, please scroll down.

Also, bevor ich endgültig mit dem Thema „Herbstputz“ abschließe, dachte ich lege ich hier die komplette Liste der Putzmittel fest, die meist aus Kochzutaten sind und die so gut funktioniert haben, dass ich sie nicht vergessen möchte!

  • Essigreiniger:
    • Wofür man ihn braucht: Badezimmer, Küche, manchmal in Kombination mit Backpulver
    • Wie man ihn macht: Entweder einfach kaufen,
      oder aber eine besser riechende Version selber machen:Schale von Zitrusfrüchten (Orange, Zitrone, Grapefruit) sammeln, in ein Glas stopfen, das ganze mit Essig auffüllen und schauen, dass die Schalen gut bedeckt sind, damit sie nicht schimmeln und dann das Glas schließen und zwei Wochen stehen lassen. Dann den Essig in eine Sprühflasche umfüllen und zum putzen verwenden. (Quelle)Um das ganze möglichst günstig zu machen, verwendet man am besten Essig-Essenz und mischt sie nach Anleitung.
    • Probleme: Essig riecht natürlich etwas streng, aber da man meistens eh noch einmal mit Wasser darüber wischt bzw. spült verfliegt der Geruch schnell.
  • Teebaumöl-Wasser-Mischung
    • Wofür: Es wirkt gegen Hausstaubmilben und entfernt auch Gerüche aus Möbeln
    • Wie: Etwa 20 Tropfen Teebaumöl mit einer halben Tasse Wasser mischen und in eine Sprühflasche füllen.Falls man den Geruch nicht so mag, keine Sorge, der verfliegt bald. Man kann auch andere Duft-Essenzen, die man lieber mag, darunter mischen, oder aber wie ich, einen Tropfen meines Yves Rocher Duschbad mit Vanilleduft hineingeben, was ganz gut funktioniert, aber dann bleibt der Duft, ähnlich wie bei Febreze halt hängen.
    • Vor der Verwendung immer gut durch schütteln
  • Backofen Reiniger
    • Hier gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Salz über die gesamte Fläche streuen, und eine ofenfeste Schüssel mit Wasser füllen, ein paar Spritzer Geschirrspülmittel hinein geben und dann bei 180°C eine halbe Stunde backen. Nach dem Abkühlen das Fett einfach abwischen.
    • Backpulver über die fettigen Stellen streuen, mit Wasser besprühen und über Nacht warten, am besten dazwischen noch ein paar mal befeuchten. Danach auch einfach abwischen.
  • Teppich Reiniger
    • Diese Methode unbedingt an einer unauffälligen Stelle testen!
      Backpulver auf einzelne Flecken oder über den ganzen Teppich streuen und mit Essig oder Wasser besprühen. Falls der Teppich sehr dreckig ist, den Brei mit einer Bürste einarbeiten. Trocknen lassen und dann absaugen. Bei ärgerer Verschmutzung wiederholen.
  • MottenschutzmittelHier ist ein Artikel über meine eigene Mischung, und wurde inspiriert von dieser Webseite.

     

    Yes, the peel is being held down by a piece of drinking-straw.

    So before I finally close the theme of „Autumn Cleaning„, I thought I would collect a complete list of the cleaning products I used here, most of which are made with household-ingredients, that have worked so well, I don’t want to forget about them next time around!

    • Vinegar Cleaner
      • Where: bathroom, kitchen, sometimes in combination with baking soda
      • How: either simply buy one or make a better smelling version yourself:
        Peel of citrus fruit (orange, lemon, grapefruit), collect stuff in a glass, fill the whole with vinegar and see that the peels are well covered so that they do not get moldy and then close the jar and let it stand for two weeks. Then pour the vinegar in a spray bottle and put it to use. (Source)
        To make the job go as cheap as possible, it is best to use vinegar essence and mix it with water according to the instructions.
      • Problems: vinegar smells a bit harsh, but since you usually rinse your clean areas with water the smell dissipates quickly.
    • Tea tree oil and water mixture
      • Where: It kills dust mites and removes odors from furniture.
      • How: Mix about 20 drops of tea tree oil with half a cup of water and pour into a spray bottle.
        If you dislike the smell, do not worry, it vanishes soon. You can also make it better by mixing in another essential oil or perfume that you like better. Or pour in a drop of my Yves Rocher Vanilla Shower Gelwhich I find works quite well, even though the smell of the gel will remain, similar to Febreze. Always shake well before use.
    • Oven cleaners
      There are two possibilities:
      1. Sprinkle salt over the entire surface, and fill a baking dish with water and add a few drops of dishwashing detergent and then bake it at 180 ° C for half an hour, and then just wipe the gripe off.
      2. Sprinkle baking soda on the greasy parts, spray them with water and wait overnight, or even better, wet the baking soda a few times. Then simply wipe it off.
    • Carpet Cleaners
      You should really try this in an invisible part of the carpet first!

      Sprinkle baking soda on dirtspots or all over the carpet and spray with vinegar or water. If the carpet is very dirty work the paste into the carpet with a brush. Allow to dry and then vacuum. If necessary, repeat the process.
    • Moth repellent
      This link leads to my personal recipe, but you can find inspiration on this site.

2 Gedanken zu “Selbstgemachte Putzmittel / Homemade Cleaners

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s