Schmuckkästchen aus einer Pilzverpackung/ Jewelry Box from a mushroom-box

Image

Zeitaufwand: 1 1/2 Stunden.     Schwierigkeit: Leicht.

1. Was man dafür braucht:

Eine Pilzverpackung aus Holzspan, die man oft mit Edelpilzen bekommt, diese hier habe ich von Spar. 2 Blätter Bastelfilz. Schere. Stanley-Messer. Super-Kleber, oder Heißkleber (vom Uhu-Stick, wie er oben gezeigt wird rate ich dringlichst ab ;-)). Eventuell Luftpolsterfolie, für die Luxusversion.

2. Die Luftpolsterfolie außen am Kistchen abmessen.

3. Die Ecken einschneiden.

4. Die Folie an das Kistchen anpassen.

5. Einen Streifen von der Breite des Randes des Kistchens von dem Bastelfilz abschneiden.

6. Den Kleber innen auf das Kistchen auftragen, zuerst am Rand den Filz ankleben, danach darüber die Luftpolsterfolie.

7. Die Luftpolsterfolie zurechstutzen.

8. Eck für den Boden vom Filz abschneiden, und auf die Folie kleben.

9. Streifen für den Rand, etwas länger/breiter als der Rand ist, abschneiden und festkleben. Diesen Streifen im Eck eventuell wieder einschneiden.

10. Den Rest oben über die Polsterfolie schlagen und am Rand des Kistchens festkleben.

8-10 auf allen vier Seiten wiederholen und fertig.

Die Kästchen lassen sich auch gut stapeln.

Falls Euch die Kistchen gefallen oder auch nicht, und Ihr andere Vorschläge habt oder Fragen, bitte unten kommentieren.

Noch eine andere Idee für ein Schmuckkästchen mit einem Setzkasten findet ihr hier.

Time needed: 1 ½ hours, Difficulty: Easy

What you need:

A wooden mushroom packaging, where I live you get those with expensive mushrooms. 2 leafs of felt, scissors, a cutter-knife, super-glue or hot glue, if you want it to be really fluffy, you can use bubble foil.

  1. If you are using it, measure the bubble foil on the outside of the box,
  2. Cut into the corners,
  3. Cut of a strip of felt the size of the sides of the box,
  4. Put the glue on the inside of the box,
  5. Glue the strip of felt on first and then the bubble foil and cut to size,
  6. Cut a piece of felt to the size of the bottom of the box and glue,
  7. Cut another strip of felt, that is a little larger than the sides, glue onto the sides. Then cut a slit into the sides and lap the rest of the felt over the bubble-foil and glue it there and onto the sides of the box.
  8. Repeat steps 1-7 on all four sides and you are done.

The little boxes are also easy to stack.

If you like the boxes or maybe not, and you have other suggestions or questions, please comment below.

Another idea for a jewelry box, involving an old lettercase, can be found here.

Ein Gedanke zu “Schmuckkästchen aus einer Pilzverpackung/ Jewelry Box from a mushroom-box

Ich freue mich über jeden Kommentar, und verspreche jede Frage zu beantworten! / I am happy about every comment and promise that I will answer any questions!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s